Anzeige

Sport

TVU will Fußball „arbeiten“

07.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: FV 09 gastiert in Unterboihingen – TSVN und TSVW peilen Heimsiege an

Nach seinem starken Saisonstart wartet der TSV Wendlingen in der Bezirksliga Neckar-Fils seit nunmehr drei Spielen auf einen Sieg. „Jetzt muss mal wieder etwas von uns kommen“, sagt der Wendlinger Abteilungsleiter Thorsten Gohl vor der Partie gegen den GSV Dürnau. Der FV 09 Nürtingen, der zum Derby beim TV Unterboihingen antritt, scheint hingegen seine Form endlich gefunden zu haben.

Mit 6:3 (nach Verlängerung) hat der TV Unterboihingen zuletzt im Pokal gegen den FC Nürtingen 73 gewonnen, zuvor hatte es in der Liga eine 1:4-Pleite gegen den FC Heiningen gesetzt. „In Heiningen haben wir eine bessere Leistung gezeigt“, hat TVU-Abteilungsleiter Christian Hiergeist seine ganz eigene Sicht der Dinge. „Da haben wir gekämpft und Fußball ,gearbeitet‘.“ Hiergeist hofft, dass das Team im Derby gegen den FV 09 Nürtingen daran anknüpfen wird. „Wir sind krasser Außenseiter, aber nicht chancenlos“, sagt er. Optimistisch stimmt ihn auch die Rückkehr von Philipp Scheiben und Daniel Zeller.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten