Anzeige

Sport

TVU dreht Spiel in Unterzahl

22.05.2009, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kreisliga A 2: Auch TBN nach Sieg über Meister Weilheim wieder auf Relegationskurs

Einen riesigen Schritt in Richtung Relegation machte Aufsteiger TV Unterboihingen gestern auf dem Harthäuser Brandfeld. Einen 0:2-Rückstand machten die Hiller-Schützlinge wett und gewannen sogar noch 3:2, wahrten damit zwei Spieltage vor Schluss ihren Fünf-Punkte-Vorsprung.

In der unteren Region zog der TB Neckarhausen mit einem überraschenden 1:0-Erfolg über Meister Weilheim wieder am FC Unterensingen vorbei und setzte sich auf den Relegationsplatz. Der FCU nämlich musste sich mit einem 1:1 gegen Jesingen II begnügen. Ihre vagen Relegationshoffnungen wahrten die SF Dettingen mit einem mageren 1:0 über Schlusslicht Oberlenningen sowie der TV Neidlingen mit einem ebenso mühsamen 3:2 über den Vorletzten FV 09 Nürtingen II. Der TSV Oberboihingen siegte 4:2 gegen den TSV Ohmden, wohingegen es bei der Partie FC Frickenhausen II gegen die AC Catania Kirchheim beim 1:1 keinen Sieger gab.

TSV Harthausen – TV Unterboihingen 2:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Echterdinger crashen die Party

Fußball-Landesliga, Staffel 2: 0:2 – Oberensinger Unzufriedenheit nach der ersten Heimpleite

Die Stimmung erreichte gestern Abend in Oberensingen den Siedepunkt - freilich nicht auf dem Fußballplatz, sondern gleich nebenan auf dem Festgelände zum Maientag-Auftakt. Ernüchternd waren dagegen ein paar…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten