Anzeige

Sport

TTC weiter auf Erfolgskurs

19.09.2011 00:00, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: Tälestrio gewinnt auch in Grenzau mit 3:1 – Wosik punktet nervenstark

Nach den zwei überraschenden Siegen gegen Bremen und Ochsenhausen musste der TTC matec Frickenhausen gestern in Grenzau antreten. Die Vorzeichen für die Schützlinge von Trainer Jian Xin Qiu standen gut. Torben Wosik kehrte nach seiner Rückenverletzung ins Team zurück, sodass sich beide Teams in Bestbesetzung gegenüber standen.

Zunächst traf Jakub Kosowski auf den Neuzugang der Grenzauer, Hu Li. Der polnische Nationalspieler konnte in diesem Match lediglich die beiden ersten Sätze ausgeglichen gestalten. Nach knapp verlorenem erstem Durchgang (9:11) glich er mit einem 11:8 aus. Danach kam der aus Singapur stammende Westerwälder besser ins Spiel und brachte seine Farben mit zwei deutlichen Satzgewinnen mit 1:0 in Führung.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten