Anzeige

Sport

TSV Neckartailfingen II setzt sich ab

23.03.2009, Von Bernd Unzeitig — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

1:1 im Verfolgerduell zwischen Neckartenzlingen und Neuenhaus

Nutznießer des 1:1 im Verfolgerduell war der TSV Neckartailfingen II, der nach dem 8:0 gegen den TV Bempflingen II jetzt vier Punkte Vorsprung hat. Vierter ist nun der TSV  Grötzingen II  (2:0  gegen  Raidwan-gen II), gefolgt vom SV 07 Aich (3:1 in Grafenberg). Heimsiege feierten Altdorf II (2:1 gegen Beuren II) und Germania Schlaitdorf (3:0 gegen Kohlberg II).

Eine 2:5-Niederlage kassierte der TV Tischardt gegen den TSV Altenriet.

TSV Altdorf II – TSV Beuren II 2:1

Einen verdienten Sieg landete der TSV Altdorf II gegen den TSV Beuren. Die Beurener Führung durch Marc Claus nach exakt einer halben Stunde egalisierte Markus Habicher nach 54 Minuten. Den Siegtreffer für Altdorf markierte Denis Riedel (83.).

Neckartenzlingen – TSV Neuenhaus 1:1

Ein gerechtes Remis in einem kampfbetonten aber fairen Lokalderby. Die Gästeführung durch Steffen Bauer (75.) glich Matthias Groß (89.) kurz vor dem Ende mit einem verwandelten Foulelfmeter aus. Neuenhaus’ Nikola Porthogese war mit der Elfmeterentscheidung nicht einverstanden und sah Rot; sein Mannschaftskamerad Peter Schuhmacher nach Schlusspfiff ebenso.

Neckartailfingen II – TV Bempflingen II 8:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport

Die Bürde mit Ersatzspielern war zu hoch

Tischtennis-Übersicht (1): Landesligist Wendlingen rutscht noch auf den letzten Platz ab – Aichtal gegen den Meister chancenlos

Der Abstieg des TSV Wendlingen aus der Landesliga ist schon vor dem letzten Spieltag festgestanden. Weil das bisherige Schlusslicht Sportbund Stuttgart III aber beim…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten