Anzeige

Sport

TSV Köngen II ist im Derby der Favorit

24.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A 1: Die Personalsorgen des TSV Wendlingen nehmen eher zu, statt ab

Eine englische Woche zehrt an den Kräften. Deshalb ist damit zu rechnen, dass gerade ein so vom Verletzungspech geplagter Club, wie der TSV Wendlingen es am Sonntag schwer haben wird, auf fremdem Platz zu bestehen.

Wenn dann der Gegner auch noch TSV Köngen II heißt, mit dem die Lauterstädter eine langjährige Erzrivalität verbindet, darf mit einem heißen Tänzchen in der Fuchsgrube gerechnet werden. Denn die Köngener haben seit Ende der Winterpause zum ersten Mal einen fast vollständige Personaldecke zur Verfügung und Trainer Stephan Hartenstein darf sich trotz des Ausrutschers seines Teams in Baltmannsweiler und eines nach wie vor schlechten Tabellenplatzes berechtigte Hoffnungen auf ein Erreichen des rettenden Ufers machen.

Da es aber dazu jeden erreichbaren Punkt bedarf, wird man in Köngen das aktuelle Derby ganz besonders wichtig nehmen, was vor allem zu Lasten der Wendlinger Ambitionen ginge, weiter im Rennen um den Relegationsplatz zu bleiben. Vorteil Köngen. „Wir können vermutlich in Wunschbesetzung antreten“ meint Hartenstein. „Wir wollen den Dreier im Derby.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten