Anzeige

Sport

TSGV Großbettlingen lebt noch

17.05.2010, Von Tobias Kittelberger — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: TSV Grafenberg versetzt Weilheims Ambitionen herben Dämpfer

Durch das 1:1 des TSV Grafenberg gegen den TSV Weilheim konnte sich Primus TSV Deizisau (4:0 beim FTSV Kuchen) an der Tabellenspitze wieder leicht absetzen. Im Abstiegskampf meldete sich der TSGV Großbettlingen mit einem 4:2-Erfolg über den FV Neuhausen zurück. Die SGEH und der TSV Grötzingen trennten sich 1:1-Unentschieden.

Der TSV Köngen besiegte den TSV Neckartailfingen mit 3:1. Die Negativserie des FV 09 Nürtingen wurde durch einen 2:0-Sieg gegen den TV Unterboihingen beendet. Dagegen musste der SC Geislingen beim 1:2 gegen den VfB Reichenbach die erste Niederlage seit November 2009 hinnehmen. Für den TSV Jesingen wird die Lage im Tabellenkeller nach der 2:4-Niederlage gegen den VfB Oberesslingen/Zell immer bedrohlicher.

TSV Grafenberg – TSV Weilheim 1:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 9% des Artikels.

Es fehlen 91%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten