Anzeige

Sport

Triplebund Neckarhausen?

22.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball: WFV-Pokalfinale in Sindelfingen – TBN mit Sorgen

Das Kunststück des Triples, das heute Abend sowohl dem FC Bayern München als auch Inter Mailand gelingen kann, ist auch für die Frauen des (Noch-)Fußball-Verbandsligisten TB Neckarhausen erreichbar.

Am Pfingstmontag (15 Uhr) stehen die Fußballerinnen des TBN im WFV-Pokalfinale dem VfL Sindelfingen II gegenüber, um den Nachfolger des in der ersten Runde gescheiterten Titelverteidigers TSV Ludwigsburg zu küren. Nach dem Triumph bei den WFV-Hallenmeisterschaften und der vorzeitig erreichten Meisterschaft in der Verbandsliga könnten die TBN-Amazonen ihre erfolgreiche Saison mit dem dritten Titel krönen.

Doch den Neckarhäuserinnen steht bei ihrer ersten Teilnahme am WFV-Pokal-Endspiel mit der letzten Hürde eine ganz hohe im Weg, eine möglicherweise zu hohe: Kein Geringerer als der Regionalligist VfL Sindelfingen II wartet auf die Grün-Weißen. Die Sindelfingerinnen hatten sich am Mittwoch im Halbfinale am Federsee bei ihrem Ligakonkurrenten SV Eintracht Seekirch mit 2:1 Toren nach Verlängerung durchgesetzt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten