Anzeige

Sport

Topspiel im Rübholz

17.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 6

Ein dichtes Gedränge ist vor dem sechsten Spieltag in der Spitzengruppe festzustellen. Nur zwei Pünktchen trennen Primus TV Unterlenningen vom Tabellensechsten SV Nabern.

Das Spitzenspiel steigt im Rübholz, wo der einheimische TSV Ötlingen auf dem neuen Kunstrasen seine Kräfte mit der Dettinger Reserve misst. Vergangenen Sonntag musste A 2-Absteiger Ötlingen beim 2:3 seine erste Pleite auf dem Bühl einstecken. „Ich erwarte nach diesen drei verlorenen Punkten eine Trotzreaktion der Mannschaft“, meint TSVÖ-Boss Mathias Schlanderer.

Ein knappes 3:2 über Catanias verstärkte zweite Garde brachte Dettingens Reserve vorgestern den vierten Platz ein. Dennoch sieht sich SFD-Coach Erhard Reinhofer mit seiner Truppe als Außenseiter. „Von den Einzelspielern her ist Ötlingen besser bestückt, aber einfach werden wir es ihnen bestimmt nicht machen“, gibt Reinhofer zu Protokoll.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 34% des Artikels.

Es fehlen 66%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten