Anzeige

Sport

Tischtennis-Übersicht, Herren

27.09.2007, Von Eberhard Einselen — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Übersicht, Herren

TSVO rehabilitiert sich Wernauer SF und Wendlingen III trennen sich nach viereinviertel Stunden 8:8

Gleich vier Bezirksliga-Begegnungen endeten am letzten Wochenende 9:7. Das ist Hochspannung pur. In der Turnhalle der Schlossgartenschule in Wernau dauerte das Kreisliga-Match zwischen den Wernauer SF und dem TSV Wendlingen III sage und schreibe vier Stunden und 15 Minuten. Am Ende hieß es 8:8. So hat sich die Plagerei wenigstens für beide Teams rentiert.

An diesem Wochenende steht in der Bezirksklasse die Begegnung zwischen dem TTC Aichtal und dem SV Nabern im Blickpunkt. Kreisliga-Neuling TTC Kohlberg hat in der heimischen Jusi-Halle gute Erfolgsaussichten gegen den TV Nellingen II.

Oberliga

Nach dem spielfreien Wochenende hat Oberligist TSV Wendlingen einen Doppelspieltag vor sich. Am Samstag gastiert der TV Mosbach in der Sporthalle Am Berg. Da fordert Abteilungsleiter Fritz Russek einen Sieg: Da müssen wir Flagge zeigen und ganz einfach gewinnen. Weniger unter Druck steht das Lauter-Team beim Gastspiel in Raststatt. Russek: Da sind wir nur Außenseiter. Aber vielleicht spielen die ja auch nicht komplett.

Verbandsliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport