Anzeige

Sport

Test in Pfullingen bestanden

15.01.2010 00:00, Von Wolfgang Kudlich — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Verbandsliga: 4:4 – Überraschungsmannschaft Nürtingen nimmt einen Punkt mit

Auch Pfullingen, einem der Topfavoriten in der Verbandsliga, gelang es nicht, die Überraschungsmannschaft Nürtingen zu stoppen. An der Echaz wurde hart gekämpft, bevor man sich schließlich 4:4 unentschieden trennte. Pfullingen bleibt damit hinter den Gästen in der Tabelle, die sich weiterhin in ungeahnter Höhenluft aalen dürfen.

Die Nürtinger Dritte wollte da der Ersten nicht nachstehen und schlug in der A-Klasse die Gäste vom TSV RSK Esslingen knapp mit 4,5:3,5. Im württembergischen Oberhaus stand wieder eine bezirksinterne Paarung an. Dabei trennten sich Tübingen und Ebersbach nach acht ausgekämpften Partien 4:4 unentschieden. Während Deizisau in Schwäbisch Gmünd unterlag, holte Bebenhausen bei der Stuttgarter Zweiten wenigstens auch eine Punkteteilung.

Oberliga


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten