Anzeige

Sport

SV Reudern macht es unnötig spannend

26.09.2011 00:00, Von Rudi Fritz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 5: Spitzenreiter trotz Niederlage weiter vorn

Tabellenführer TSV Ötlingen II bleibt trotz der Niederlage beim TSV Holzmaden II Erster. Bei den Gastgebern hatte Trainer Michael Thon am Donnerstag das Handtuch geworfen, und das neue Trainerduo feierte also gleich einen glänzenden Einstand. Auf Platz sechs vorgearbeitet hat sich der SV Reudern durch seinen 3:1-Sieg gegen den KSV Nürtingen.

Im torreichsten Match des Tages gewann der VfB Neuffen II mit 5:2 gegen den TV Tischardt. Der TV Bempflingen II siegte beim TSV Altdorf II mit 3:1. Einen glanzlosen 2:0-Sieg feierte Top-Aufstiegsfavorit TSV Linsenhofen gegen den SV Aich II. Der TSV Beuren II feierte beim 3:1 über den TSV Owen II seinen ersten Saisonsieg.

VfB Neuffen II – TV Tischardt 5:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 16% des Artikels.

Es fehlen 84%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten