Anzeige

Sport

Stotz-Team peilt den dritten Sieg in Serie an

28.09.2012 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TG Nürtingen tritt beim bisher sieglosen TV Grenzach an – Fragezeichen hinter Einsatz von Mitranic

Nachdem der Saisonauftakt mit zwei Siegen aus den ersten beiden Spielen gelungen ist, wartet auf die Handballerinnen der TG Nürtingen am Samstag (19.30 Uhr) ein schweres Auswärtsspiel beim TV Grenzach. Der TVG ist noch sieglos und steht daher gegen die Nürtingerinnen gehörig unter Druck.

Zwar lief am vergangenen Wochenende beim 21:19-Sieg gegen Großbottwar nicht alles rund bei der TG Nürtingen, doch Sorgen bereitet dies Trainer Markus Stotz nicht. „Vielleicht haben wir uns etwas zu sicher gefühlt“, betreibt er Ursachenforschung und fügt hinzu: „Außerdem war es das erste Heimspiel, die Mannschaft war einfach etwas übernervös und wollte es zu gut machen.“ Sorgen, dass sein Team auch am Samstag in Grenzach so nervös auftreten könnte, hat der Nürtinger Trainer nicht.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten