Anzeige

Sport

Stelldichein der Elite

29.01.2010 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kunstrad: In Wendlingen steigt der dritte Winterpokal

Mit dem Winterpokal in Wendlingen am Sonntag (9 Uhr) startet für die Kunstradfahrer die Wettkampfsaison 2010. Es werden Sportler aller Altersklassen zum Stelldichein in die Halle Im Grund kommen.

In Deutschland finden sich nur wenige Wettkämpfe, die wie der Winterpokal alle Altersklassen umfassen. Deshalb werden neben der Elite auch Fahrer dabei sein, die ihren ersten Wettkampf bestreiten. Das Besondere am Winterpokal ist das Reglement: Vier Starter aus verschiedenen Disziplinen bilden eine Gruppe und sammeln Punkte. Gleichzeitig gibt es für jede Disziplin gesondert eine Wertung. Fast 100 Starts können verfolgt werden. Auf zwei Fahrflächen zeigen Schüler (bis 14 Jahre), Junioren (14 bis 18 Jahre) und Elitefahrer (ab 18 Jahre) ihr Können.

Um 9 Uhr beginnt der Wettkampf mit den Schülerinnen. Im Einer-Kunstfahren der Schüler geht Lokalmatador Lukas Kayko, amtierender Württembergischer Meister, gegen 10.30 Uhr an den Start. Kurz vor der Mittagspause (gegen 11.45 Uhr) starten im Zweier-Kunstfahren der Frauen die Europameisterinnen aus Wendlingen, Carla und Henriette Hochdorfer. Sie wollen in dieser Disziplin zeigen, dass mit ihnen auch im ersten Elitejahr gerechnet werden muss und sie in den Kampf um die Weltmeisterschafts-Teilnahme eingreifen werden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 38% des Artikels.

Es fehlen 62%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten