Anzeige

Sport

Starkes Feld

01.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball: 8. Vesalius-Cup

Mit einem ausgeglichenen und starken Teilnehmerfeld von der Württembergliga bis zur Bezirksklasse wartet die achte Auflage des Vesalius-Cups auf. Am Freitag (17.30 Uhr) und Samstag (10 Uhr) sind in der Köngener Burgschulturnhalle die Männer dran, am Sonntag (10 Uhr) die Frauen.

Wie schon in den Jahren zuvor ist die TG Nürtingen der Favorit. Trainer Stefan Eidt will in diesem Jahr nach viermaliger Endspielteilnahme den Pokal und das Preisgeld nach Nürtingen holen. Da Titelverteidiger Wernau fehlt, werden der SKV Unterensingen unter Trainer Benjamin Brack und der Sieger von 2009, das Team Esslingen, als stärkste Gegner erwartet. Aber auch die weiteren Landesligisten VfL Kirchheim und SV Böblingen wollen bei der Titelvergabe ein Wörtchen mitreden. Die weiteren Teilnehmer SG Eglosheim, SG Lenningen und der TSV Denkendorf verfügen über genug Turniererfahrung, um eine Überraschung zu schaffen. Diese gelang im vergangenen Jahr dem Veranstalter TSV Köngen mit dem Einzug in die Endrunde. Das Zehnerfeld wird durch den TV Altbach vervollständigt.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 39% des Artikels.

Es fehlen 61%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten