Anzeige

Sport

Starker Shotokan-Nachwuchs

10.07.2012, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Karate: Viele vordere Platzierungen beim 4. Regio-Cup Nord

Beim 4. Regio-Cup Nord in Walldürn trafen sich am Samstag Karatekas aus ganz Baden-Württemberg, um in Kata und Kumite auf die Matte zu gehen.

Trainer Manfred Bühler von der Shotokan Karateschule Nürtingen fuhr mit zwölf Kämpfern zum Turnier.

Marco Bumbalo startete bei den Schülern in Kata. Er traf auf sehr gute Gegner. Aber Bumbalo ließ sich nicht beirren und belohnte sich mit dem dritten Platz. Lorena Wahl, Eren Usta, Denny Franzen und Cajus Brehmer kämpften bei den Minikids. Lorena Wahl gewann alle ihre Kämpfe vorzeitig und sicherte sich damit den ersten Platz. Eren Usta konnte erst im Finale von Kai Scholz von der KG Odenwald gestoppt werden. Für Denny Franzen und Cajus Brehmer war es das erste Turnier. Sie kämpften sehr gut, doch nur Brehmer konnte sich mit dem dritten Platz erfolgreich in Szene setzen.

Bei den Kindern bis 37 Kilogramm startete Tobias Werner. Mit einem Unentschieden und zwei gewonnenen Kämpfen sicherte er sich Platz eins.

In der Gruppe Kinder Kumite über 35 Kilogramm ging Christian Henzler auf die Matte. Er gewann mit 9:1 und 4:0 seine Kämpfe und stand verdient im Finale. Hier traf er auf Simon Schmitt vom JKC Weinheim. Selbst dieser war gegen den stark auftretenden Nürtinger chancenlos.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 45% des Artikels.

Es fehlen 55%



Anzeige

Sport

Ein Top-Favorit und mehrere hoch gehandelte Jäger

33 Fußballmannschaften kämpfen ab Sonntag bei der 60. Auflage des Sennerpokals in Frickenhausen um den Titel und insgesamt 4300 Euro an Preisgeldern

Zwei Jahre akribischer Arbeit kulminieren für Veranstalter FC Frickenhausen am Sonntag in den Eröffnungsfeierlichkeiten des 60. Sennerpokals. „Das…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten