Anzeige

Sport

Spitze punktet souverän

14.11.2011, Von Simon Peltzer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 4: TSV Kohlberg II weiter ohne Punkt

Bempflingen, Altdorf und Neckarhausen bilden die Führungsgruppe der B 4. Diesen Status untermauerten die drei Mannschaften mit verdienten Siegen an diesem Spieltag.

Am Tabellenende gibt es weiter kein Erfolgserlebnis für den TSV Kohlberg II. Schlaitdorf, Aich und Grötzingen haben nach ihren Siegen langsam wieder Anschluss ans Mittelfeld gefunden.

TSV Grötzingen II – TSV Kohlberg II 8:2

In einem kampfbetonten, aber fairen Spiel siegte der dominant auftretende und spielerisch überlegene TSV Grötzingen II verdient. Die Torfolge: 1:0 (4.) Rainer Mack (Foulelelfmeter), 1:1 (5.) Alexander Siedenspinner, 2:1 (29.), 3:1 Jannik Spannbauer, 4:1 (57.) Robin Luz, 5:1 (65.) Jens Wallitsch, 6:1 (83.) Thomas Futterer, 6:2 (84.) Matthias Müller (Foulelfmeter), 7:2 (84.) Fabian Höhn, 8:2 (85.) Luz.

TSGV Großbettlingen II – TV Bempflingen 0:3


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten