Anzeige

Sport

Spanien ist immer eine Reise wert

19.08.2019 00:00, Von Jens S. Vöhringer — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Inline alpin: Manuela Schmohl vom SC Unterensingen holt sich in Villablino nach dem Weltcup- auch den Parallelslalom-EM-Sieg

Was für ein Wochenende! Nach dem Weltcup-Slalom-Sieg am Donnerstag im spanischen Villablino hat die Unterensinger Inlinerin Manuela Schmohl tags darauf im Parallelslalom noch einen draufgesetzt und sich in dieser Disziplin den EM-Titel geholt. Zu verschmerzen war daher auch ihr Ausscheiden am Samstag im Slalom.

War das die letzte EM-Medaille für Manuela Schmohl (Mitte, links: Ann-Krystina Wanzke, rechts: Irene Colombo)?  Foto: Schödlbauer
War das die letzte EM-Medaille für Manuela Schmohl (Mitte, links: Ann-Krystina Wanzke, rechts: Irene Colombo)? Foto: Schödlbauer

„Ich bin mit dem Wochenende trotzdem zufrieden“, brachte es Manuela Schmohl kurz und knackig auf den Punkt. Keinerlei Bedauern also wegen einer weiteren verpassten Medaille im Slalom. Zum Abschluss war die nämlich durchaus drin. Zweitschnellste war Schmohl nach dem ersten Lauf, lediglich 23 Hundertstelsekunden langsamer als Nationalmannschaftskollegin Mona Sing, die letztlich Zweite wurde. Auch, weil die Unterensingerin im zweiten Durchgang alles auf die Karte Sieg setzte – und alles verlor. „Ich habe zu viel riskiert“, sagte die 29-Jährige ohne großartig enttäuscht zu klingen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten