Anzeige

Sport

Shidokan-Karate: WM-Kämpfe im Submission Wrestling in Feuerbach

07.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Kevin Kiefer aus Großbettlingen holt den Titel Angerer geht schwer k. o.

Der Nürtinger Shidokan-Kämpfer Peter Angerer ist seinen WM-Titel im Freefight los. Am vergangenen Wochenende ging er in Feuerbach schwer k. o. Sein Schüler Kevin Kiefer aus Großbettlingen wurde dagegen Weltmeister im Submission Wrestling (Aufgaberingen).

Am vergangenen Wochenende veranstaltete Shidokan Germany, das seinen Sitz in Nürtingen hat, die offiziellen Weltmeisterschaften im Submission Wrestling (Aufgaberingen) und im Freefight (Shido MMA). Die Jahn-Sporthalle in Feuerbach war zwei Tage lang Austragungsort dieser Kämpfe. Der Reinerlös der Eintrittsgelder wurde dem Deutschen Roten Kreuz gespendet, um die Opfer des gewaltigen Tsunami-Desasters von 2004 zu unterstützen. Neben Kämpfern aus mehr als 15 Nationen der Kontinente Amerika, Asien und Europa und Funktionären und Offiziellen aus Japan und Brasilien waren auch zahlreiche Nürtinger Kämpfer am Start.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 22% des Artikels.

Es fehlen 78%



Anzeige

Sport

Viele Medaillen und ein paar Skulls

Rudern: RC Nürtingen war in Heidelberg wieder der beste Verein

Neckarwasser liegt den Nürtinger Ruderern – auch wenn es fast zweihundert Flusskilometer stromabwärts von Nürtingen fließt. Bei der 85. Heidelberger Regatta am vergangenen Wochenende war die RCN-Mannschaft die erfolgreichste der…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten