Anzeige

Sport

Schwarze Serie gegen Weiße Dame reißt nicht

22.10.2011 00:00, Von Wolfgang Kudlich Und Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schach-Verbandsliga: Nürtinger gegen „Angstgegner“ Ulm wieder chancenlos – Landesligist Neckartenzlingen schlägt Schönbuch

Auch im dritten Anlauf schaffte es die Nürtinger Verbandsligatruppe nicht, die Weiße Dame aus Ulm zu bezwingen. Wie im Vorjahr musste man sich zuhause mit 2,5:5,5 geschlagen geben.

Besser machte es eine Klasse tiefer Neckartenzlingen gegen Schönbuch. Allerdings half hier der Gegner kräftig mit und erschien nur zu fünft.

Verbandsliga

Es gibt Gegner, gegen die man kein Land sieht und nicht weiß warum. Weiße Dame Ulm ist so eine Mannschaft, deren Lieblingsgegner mittlerweile Nürtingen geworden ist. Noch nie konnte der SV Nürtingen gegen Ulm gewinnen und auch diesmal änderte sich daran nichts, obwohl beide Teams von der Papierform her als ungefähr gleich einzustufen sind.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten