Anzeige

Sport

„Schnaken“ stechen wieder

17.10.2011 00:00, Von Dietmar Guski — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Württembergliga Süd: Zizishausen besiegt Laupheim etwas zu deutlich mit 35:27

Der TSV Zizishausen hat auch sein zweites Heimspiel in der Württembergliga gewonnen. Gegen den HV RW Laupheim gab’s einen 35:27-Sieg. Die Partie stand eine Dreiviertelstunde lang auf Messers Schneide, ehe sich die Gastgeber entscheidend absetzen konnten und am Ende vielleicht etwas zu hoch die Oberhand behielten.

Der TSV zeigte die von Trainer Vasile Oprea erhoffte Trotzreaktion und hielt sich für die unnötige Niederlage bei der SG Ober-/Unterhausen schadlos. Wie in Lichtenstein parierte TSV-Keeper Tobias Fromhold gleich in der ersten Minute einen Strafwurf der Gäste und knüpfte damit nahtlos an seine starken Vorstellungen in den letzten Partien an. Zizishausen ging durch Maximilian Baum und Patrick Renner-Slis mit 2:0 in Front (3.).

Doch die Gäste kamen zurück und nach nicht einmal acht Minuten nahm ihr Coach Thomas Hafner beim Stand von 3:3 schon seine Auszeit. Allerdings war diese Maßnahme auch nachvollziehbar, denn nur den Paraden seines Routiniers Helge Stührmann, der Zizishausens Youngstern etwas den Schneid abkaufte, war es zu verdanken, dass die Laupheimer nicht schon deutlich zurücklagen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten