Anzeige

Sport

Schießen: Ergebnisse der Kreismeisterschaften

10.03.2009, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Luftgewehr

Junioren A: 1. SV Neidlingen (Kiedaisch, Braun, Götz) 1091 Ringe; 2. SGi Nürtingen (J. W. Gärtner, Bauknecht, Kaup) 1054; 3. SGes Köngen (Richardon, Heilemann, Kümmel) 996. Einzel: 1. Tobias Kiedaisch, SV Neidlingen, 374; 2. Stefan Noll, SV Dettingen/Teck, 369; 3. Florian Schumayer, SV Weilheim/Teck, 367. Juniorinnen A: 1. Sabrina Schenkl, SGes Köngen, 384 Ringe; 2. Alexandra Feuchter, SV Tischardt, 383; 3. Tanja Waimer, SV Dettingen/Teck, 360. Junioren B: 1. Nino Abate, SV Kohlberg, 370 Ringe; 2. Jan Wilhelm Gärtner, SGi Nürtingen, 359; 3. Matthias Braun, SV Neidlingen, 359. Juniorinnen B: 1. Claudia Uhlig, SV Bissingen/Teck, 375 Ringe; 2. Sarah Hoß, SSVng Wolfschlugen, 349; 3. Michelle Kaml, SV Neckarhausen, 326. Altersklasse: 1. SGi Holzmaden (Gross, Hauk, Scheufele) 1105 Ringe; 2. SGi Nürtingen (Kaup, H. Baron, M. Gärtner), 1078; 3. SGi Nürtingen II (Unterleiter, Weber, Lepple) 1037. Einzel: 1. Frank Gross, SGi Holzmaden, 377; 2. Wilfried Kaup, SGi Nürtingen, 374; 3. Bernd Leibfarth, SV Wendlingen, 373. Seniorenklasse I: 1. SGes Köngen (Blei, Schamber, Deuschle) 1081 Ringe; 2. SV Kohlberg (Stark, Dohm, Haupter) 1023. Einzel: 1. Hans Blei, SGes Köngen, 373 Ringe; 2. Helmut Schamber, SGes Köngen, 372; 3. Karl-Heinz Unterleiter, SGi Nürtingen, 359. Damenseniorenklasse: 1. Gertraud Gaisser, SGes Köngen, 338 Ringe; 2. Renate Kielkopf, SGes Kirchheim, 332. Seniorenklasse II: 1. Albrecht Stark, SV Kohlberg, 362 Ringe; 2. Franz Bauer, SGes Köngen, 342; 3. Roland Faiß, SGes Köngen, 336.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 12% des Artikels.

Es fehlen 88%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten