Anzeige

Sport

Schießen

13.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Schießen

Bei den Deutschen Gehörlosen-Meisterschaften im Sportschießen 2007 in Kassel belegte Marco Baron von der Schützengilde Nürtingen im Luftgewehr den dritten Platz.

Der 21-jährige Schüler startete in der Schützenklasse für den Gehörlosen-Sportverband Augsburg mit dem Riesenprogramm von 60 Schuss im Luftgewehr und gewann mit dem Gesamtergebnis von 659,6 Ringen (563 Ringe plus 96,6 Ringe im Finalschießen) die Bronzemedaille. Nur zwei Tage zuvor hatte er erst erfolgreich seine Abiturprüfungen bestanden und war nun überglücklich über den anhaltenden Erfolg.

Die beiden persönlichen Bestleistungen reichten dem Nürtinger aber noch nicht. Der Gehörlosen-Verband hatte neben den Deutschen Meisterschaften auch ein Königsschießen für Luftgewehr und Luftpistole ausgeschrieben. Marco Baron versuchte auch hier wieder sein Glück und platzierte den erfolgreichen Glücksschuss mit einem 32,6-Teiler zum Sieg des Bundesschützenkönigs. Vom Bundesverband erhielt er die Königskette überreicht und die Stadt Kassel gratulierte dem jungen Schützen mit dem Ehrenpreis der Stadt. emb

Marco Baron


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Sport