Anzeige

Sport

Sauter nimmt Kurs auf die U23-Weltmeisterschaft

18.05.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: Die Nürtingerin empfiehlt sich bei der internationalen Wedau-Regatta in Duisburg bei der Bundestrainerin

In Duisburg stand die erste große internationale Regatta der Saison an. Neben dem Deutschlandachter waren alle Größen des Deutschen Rudersports am Start – mit dabei auch sechs Sportler des Ruderclubs Nürtingen, von denen zwei herausstachen.

Im deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer der U23-Ruderinnen fuhr Pauline Sauter (ganz rechts) auf den zweiten Platz. Sauters Chancen auf die Qualifikation für die U23-Weltmeisterschaften Ende Juli in Florida sind dadurch noch mehr gestiegen.  Foto: Seyb
Im deutschen Leichtgewichts-Doppelvierer der U23-Ruderinnen fuhr Pauline Sauter (ganz rechts) auf den zweiten Platz. Sauters Chancen auf die Qualifikation für die U23-Weltmeisterschaften Ende Juli in Florida sind dadurch noch mehr gestiegen. Foto: Seyb

Tim Liebrich startete an beiden Tagen im schweren Einer der offenen Männerklasse. Für den noch jungen U23-Sportler hieß es, sich der deutlich älteren und international erfahreneren Konkurrenz zu stellen. An beiden Wettkampftagen galt es, sich jeweils vormittags in einem Vorlaufrennen für die Finalläufe A oder B am Nachmittag zu qualifizieren. Wer dies nicht schaffte, schied bereits nach den Vorlaufrennen aus.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 25% des Artikels.

Es fehlen 75%



Anzeige

Sport

Schmid-Ungerer zieht’s in die 3. Liga

Handball-Oberliga

Handball-Oberligist TSV Zizishausen muss einen schmerzhaften Abgang hinnehmen. Maximilian Schmid-Ungerer wird zur kommenden Saison zum TV Plochingen wechseln.

Vergangenes Jahr war Schmid-Ungerer (Archivfoto) eigentlich bereits vom TSV Deizisau zum damaligen Drittligisten TV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten