Anzeige

Sport

Rope Skipping: Württembergische Meisterschaft in Unterensingen

16.03.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rope Skipping: Württembergische Meisterschaft in Unterensingen

74 Seilspringer kämpfen am Samstag in zwei Disziplinen um die Titel

Am kommenden Samstag, 17. März, ab 10 Uhr finden in der Bettwiesenhalle in Unterensingen die Württembergischen Meisterschaften im Rope Skipping statt. Der SKV Unterensingen ist hierbei mit vielversprechenden Springerinnen vertreten.

Es wird mit Sicherheit sehr schwierig werden, aber vielleicht kann sich ja jemand von uns durchsetzen, schätzt Jutta Lattner, die Betreuerin der Springerinnen und Springer des SKV Unterensingen, die Chancen ihrer Schützlinge ein. In zwei verschiedenen Disziplinen der schwierigere Wettkampf A1, der auch bundesweit ausgetragen wird, und B1 werden Wettkämpfe durchgeführt, welche in insgesamt fünf Altersklassen unterteilt sind. In vier Altersbereichen werden Titel vergeben.

Insgesamt werden 74 Rope Skipper, darunter lediglich vier Jungs, an den Württembergischen Einzelmeisterschaften teilnehmen. Vom Veranstalter SKV Unterensingen sind 14 Springerinnen dabei, wobei vor allem den letztjährigen Baden-Württembergischen Meisterinnen ihrer Alterklassen im B1, Jana Scherer und Johanna Klein, sowie den Vizemeisterinnen des vergangenen Jahres, Annika Kimmerle und Laura Wölffing, die größten Titelchancen eingeräumt werden. Zudem sind der TV Unterboihingen mit Markus Müller sowie der TSV Dettingen/Erms mit Stephanie Ansorge und Linda Salomon, die alle sehr stark einzuschätzen sind, am Start.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Vom Glückskind zum Pechvogel

Handball-Oberliga, Frauen: Andreas schwer verletzt – Bitter für TSV Wolfschlugen und TV Nellingen

„Das ist brutal für sie und ein Riesenverlust für uns“, bedauert Rouven Korreik. Der Trainer des Handball-Oberligisten TSV Wolfschlugen spricht mit dramatischen Worten über die schwere Knieverletzung von…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten