Anzeige

Sport

„Roigl“ mit Können und Glück

24.08.2009, Von Sabine Bauknecht — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Knapper 2:1-Sieg über Dettingen – Neuffen gewinnt in Jesingen

Gleich zum Saisonauftakt stieg das Duell zwischen den beiden großen Titelaspiranten Raidwangen und Dettingen. Der Bezirksliga-Absteiger unter der Leitung des neuen Trainers Dietmar Poos gewann das Duell gegen die Sportfreunde mit 2:1. Der VfB Neuffen siegte auch ohne seinen abgewanderten Torjäger Daniel Birkmaier beim TSV Jesingen II mit 3:2. Der TSV Beuren trennte sich vom TSV Altdorf mit einem 1:1-Unentschieden.

Ebenfalls ein 1:1 gab es im Spiel zwischen dem TSV Oberboihingen und der zweiten Mannschaft des FC Frickenhausen. Deutlicher ging es in Notzingen zu, dort verlor der TSV Neckartailfingen II mit 3:7. Eine Heimniederlage setzte es dagegen für den TB Neckarhausen. Der Einstand des neuen Spielertrainers Pero Babic endete mit einem 1:3 gegen den VfL Kirchheim II. Der TSV Ötlingen verlor auf eigenem Platz mit 0:2 Toren gegen den TV Neidlingen.

TSV Raidwangen – SF Dettingen 2:1


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport