Anzeige

Sport

Respektabler Dritter

02.05.2018 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo-Württembergliga: JVN feiert zum Abschluss noch drei Siege

Mit einem äußerst respektablen dritten Platz beschloss die erste Männermannschaft des JV Nürtingen am Samstag die diesjährige Württembergliga-Saison.

Erwähnenswert ist hierbei auch, dass die Mannschaft bei ihren Begegnungen jeweils zwei der oberen Gewichtsklassen mit zum Teil deutlich leichteren Kämpfern „abdecken“ musste.

JV Nürtingen – VfL Sindelfingen III 4:3

Trotz eines spektakulären Schenkelwurfs, der jedoch ohne Wertung blieb, verlor Jason Wolfer in der Gewichtsklasse bis 66 Kilogramm nach Haltegriff. Nach zwei Siegen durch Dirk Kittelberger (bis 100 kg) sowie Niklas Klaschka (bis 73 kg) gingen die Nürtinger in Führung. Max Kirchmaier (bis 81 kg) und Jens Kittelberger (über 100 kg) verloren ihre jeweiligen Begegnungen. Nach einem souveränen Sieg von Niklas Rempel (bis 60 kg) holte Adrian Rothweiler den entscheidenden Punkt in der Gewichtsklasse bis 90 kg zum 4:3-Endstand.

JV Nürtingen – JS Roman Bauer 5:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten