Anzeige

Sport

Quäntchen Glück fehlt

25.10.2011 00:00, Von Elmar Ströbele — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen: Der TBN unterliegt dem KSC mit 0:1

Trotz großem Kampf des TB Neckarhausen nahm der Karlsruher SC drei Punkte aus dem Beutwang mit. In einem bis zur letzten Minute spannenden Spiel gelang es den Grün-Weißen nicht, den 0:1-Rückstand zu egalisieren.

Der favorisierte Gast aus Baden versuchte von Anfang an, der Partie seinen Stempel aufzudrücken. Die Einheimischen mussten in erster Linie verteidigen und es gab wenig konstruktive Kombinationen nach vorne.

In der 16. Minute setzten sich die Gäste auf der rechten Seite durch, den Pass in die Mitte fand eine Stürmerin, aber Alexandra Appel lenkte den Ball mit einem Reflex an den Pfosten. Allerdings sprang der Ball wieder zu Stefanie Krauth, die keine Mühe hatte, das 0:1 zu erzielen. Ansonsten hatte die Heim-Elf die Karlsruherinnen im Griff und erst kurz vor der Pause musste Appel einen Weitschuss mit einer Glanzparade über die Latte lenken.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten