Anzeige

Sport

Punktgewinn nach verrücktem Verlauf

09.03.2009, Von Bernhard Theiss — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

FV 09 Nürtingen macht in Albeck aus einem 0:3-Rückstand noch ein 3:3

In ihrem ersten Rundenspiel im neuen Jahr erreichten die Damen von Trainer Herbert Ebinger ein zunächst unerwartetes, aber letztendlich doch leistungsgerechtes 3:3- Unentschieden beim TSV Albeck. Mit der mehr als holprigen Vorbereitung und dem verletzungsbedingtem Fehlen von so wichtigen Leistungsträgern wie Anika Maisch und Sesina Theiss standen die Vorzeichen alles andere als gut.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 11% des Artikels.

Es fehlen 89%



Anzeige

Sport

Meisterliches Offensivspektakel

Basketball-Landesliga: Spitzenreiter TG Nürtingen lässt Schlusslicht PKF Titans beim 116:94-Heimerfolg keine Chance

Der bereits feststehende Meister gibt sich auch im Saisonendspurt keine Blöße. 116:94 gewannen die Landesliga-Basketballer der TG Nürtingen gegen Schlusslicht PKF Titans Stuttgart ihr…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten