Anzeige

Sport

Protest abgewiesen

22.04.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis

Nun ist der „Fall TSV Oberboihingen“ abgeschlossen. Der Protest des SV Nabern wurde zurückgewiesen. Das Bezirksklasse-Punktspiel vom 13. März wird nach dem Spielausgang mit 9:7 für den TSV Oberboihingen gewertet.

Der SV Nabern hatte unmittelbar nach Spielende Protest eingelegt mit der Begründung, der Oberboihinger Spieler Jakub Vitowski besitze eine zweite Spielberechtigung mit leicht verändertem Namen. Klassenleiter Harald Kraft hat in Zusammenarbeit mit dem Bezirksvorsitzenden Eugen Vollmer und dem Ressortleiter Mannschaftssport, Alexander Beck, recherchiert. Der Protest wird mit folgender Begründung zurückgewiesen: 1. Der Protest des SV Nabern basiert auf einem Verdacht und Gerüchten. So konnte der SV Nabern auch nicht den leicht veränderten Namen und den zweiten Verein nennen, bei dem der Spieler eine zweite Spielberechtigung besitzen soll. 2. Der TSV Oberboihingen hat in der Zwischenzeit eine gescannte Kopie des Personalausweises an den Klassenleiter Harald Kraft geschickt. 3. Der TSV Oberboihingen hat in Person von Matthias Landfried glaubhaft versucht, die Gerüchte zu widerlegen, obwohl es für den TSV Oberboihingen keine Beweispflicht gab. 4. Auch intensive Recherchen des Klassenleiters im Internet ergaben kein Ergebnis. Somit wurde die Begegnung nach dem Spielausgang mit 9:7 für Oberboihingen gewertet. ee


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 55% des Artikels.

Es fehlen 45%



Anzeige

Sport

Nellingen ist ein gutes Pflaster

Fußball: Der TSV Köngen will morgen im zweiten Spiel der Relegation zur Landesliga auch die SG Bettringen schlagen

Gerät auch der zweite Akt der Relegation zur Landesliga zu einem ähnlichen Drama wie der erste am Mittwoch beim SV Pappelau-Beiningen? „Das sind die geilsten Siege“, jubelten alle beim TSV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten