Anzeige

Sport

Primus Ruit siegt in vorletzter Minute

04.05.2009, Von Klaus Schorr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B, Staffel 2

Erst eine Minute vor Schluss fuhr Spitzenreiter TB Ruit seinen Dreier beim 2:1 gegen den TSV Sielmingen II ein, während der Tabellenzweite TSV Berkheim den TSV Wolfschlugen II problemlos mit 8:0 abfertigte. Mehr Mühe hatten der Tabellendritte TSG Esslingen II beim 2:1 über den TSV Harthausen II und der Vierte TV Hochdorf beim 1:0 über den FV Plochingen II.

Durch das 2:2 gegen den FV Neuhausen II blieb der TSV Denkendorf II vor dem Gegner Fünfter. Schlusslicht TSV Oberensingen II schrammte beim 2:3 gegen Eintracht Sirnau II ganz knapp am achten Saisonpunkt vorbei. Odyssia Esslingen II verteidigte Platz acht mit einem hart erkämpften 4:3-Sieg über den TSV Scharnhausen.

TB Ruit – TSV Sielmingen II 2:1

„Das war haarscharf und mit Hängen und Würgen, aber Hauptsache drei Punkte“, so ein sichtlich erleichterter TBR-Coach Eric Ahls. In seiner Notelf avancierte nämlich er selbst zum Matchwinner und stieg zum Helden des gestrigen Nachmittags auf. Sein Treffer in der 89. Spielminute bedeutete den glücklichen Sieg und weiterhin drei Punkte Vorsprung auf Erzrivale TSV Berkheim. Zuvor hatte Kai Ansorge den Primus in Front geschossen (25.), Sielmingens A-Jugendlicher Roman Sander besorgte den Ausgleich (40.) in einem packenden und jederzeit spannenden Filderderby, bei dem die Gastgeber zwar deutlich mehr Spielanteile, doch bei weitem nicht die zwingenderen Tormöglichkeiten besaßen.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 26% des Artikels.

Es fehlen 74%



Anzeige

Sport