Anzeige

Sport

Positive TCN-Bilanz

24.07.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis

Auf eine positive Verbandsspielsaison 2019 können die vier Mannschaften des TC Neckarhausen zurückblicken. Drei schafften den Klassenerhalt und die Herren steigen als Meister der Staffelliga in die Verbandsstaffel auf.

Der vierte Sieg im vierten Spiel bedeutet in der Staffelliga den Aufstieg der Herren des TCN. Beim Meisterstück beim TC Wolfschlugen gewannen Jens Thumm (6:0, 6:2 gegen Michael Zimmer) und Benedikt Betz (6:0, 6:4 gegen Markus Wetzel) ihre Einzel. Jannik Waldner (4:6, 3:6 gegen Dominic Wieland) und Elias Steinmüller (6:0, 5:7, 9:11 gegen Florian Kaller) unterlagen knapp. Im Doppel machten Thumm/Steinmüller beim klaren 6:1, 6:3-Erfolg gegen Kaller/Wetzel den Sieg perfekt, sodass die 6:3, 1:6, 7:10-Niederlage von Waldner/Betz gegen Wieland/Zimmer beim Gesamterfolg (3:3, 8:6) nicht mehr weh tat.

Mit einem guten zweiten Platz schlossen die Herren 40 die Saison in der Bezirksstaffel 1 ab. Zum Abschluss gab es einen knappen 3:3, 7:6-Erfolg gegen den TSV Sickenhausen. Jörg Fischer und Oliver Saur verloren ihre Einzel deutlich in zwei Sätzen, während Frank Diez (6:2, 6:2) und Jens Seemann (6:1, 6:1) souverän gewannen. Saur/Seemann sorgten mit dem 6:1, 6:1-Sieg schnell für klare Verhältnisse. Damit hatte die knappe Tie-Break-Niederlage von Fischer/Diez nur noch statistischen Wert.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 53% des Artikels.

Es fehlen 47%



Anzeige

Sport