Anzeige

Sport

Platzt beim FC Inter Nürtingen der Knoten?

16.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga B 3: In Unterensingen hängen aber die Trauben hoch

Spitzenreiter TSV Oberensingen kann seine Führungsposition wohl problemlos behaupten. In der Partie gegen den TB Neckarhausen II ist der Primus jedenfalls haushoher Favorit.

Das einzig verbliebene verlustpunktfreie Team, der FC Nürtingen 73, wird aller Voraussicht nach sogar seinen zweiten Platz einbüßen – und kann nichts dafür, denn Hasan Uslu und Kameraden sind das zweite Wochenende in Folge zum Zuschauen verdammt. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit werden sich die Wernauer SF den zweiten Rang krallen, den WSF reicht dazu daheim schon ein einziger Punkt gegen das desolate Schlusslicht TV Unterboihingen II.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 24% des Artikels.

Es fehlen 76%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten