Anzeige

Sport

„Pfeifen aus dem letzten Loch“

28.09.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Bezirksliga: TV Unterboihingen mit Personalproblemen – Müller zurück in Nürtingen

Für den FV 09 Nürtingen steht in der Bezirksliga Neckar-Fils das zweite Derby binnen fünf Tagen auf dem Programm. Nach dem 3:1-Erfolg über den TSV Neckartailfingen empfängt das Team von Klaus Fischer am morgigen Donnerstag den TSV Wendlingen. Der nach wie vor sieglose TV Unterboihingen reist zum Tabellenzweiten FC Heiningen.

Die Freude beim FV 09 Nürtingen über den 3:1-Sieg über den TSV Neckartailfingen war groß. „Endlich haben wir zumindest über weite Strecken so gespielt, wie wir uns das vorstellen“, atmet Nürtingens Spielleiter Rainer Woernle auf. Am morgigen Donnerstag steht für die Blau-Weißen, die sich auf den zwölften Platz vorgeschoben haben, bereits das nächste Derby gegen den TSV Wendlingen an. „Wir hoffen, dass wir mit dem Sieg am Sonntag eine Serie gestartet haben“, sagt Woernle. „Deswegen gilt es, jetzt nachzulegen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 21% des Artikels.

Es fehlen 79%



Anzeige

Sport