Anzeige

Sport

Pfäffle zweitbester Deutscher

05.05.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Mountainbike: Junioren-Weltcup im belgischen Houffalize

Christian Pfäffle aus Neuffen hat bei seinem ersten Junioren-Weltcup im belgischen Houffalize den 21. Platz belegt. Severin Lehmann aus Beuren hatte einen Defekt und kam als 50. ins Ziel.

Obwohl Bundestrainer Peter Schaupp für Christian Pfäffle lediglich Platz 30 als Ziel vorgegeben hatte, wollte sich der Neuffener damit selbst nicht zufrieden geben. „Ich muss mir immer hohe Ziele vorgeben, sonst kann ich mich nicht richtig motivieren“, erklärte Pfäffle nach dem Rennen über 26,28 Kilometer. Sein selbt vorgegebens Ziel, die Top 20, verfehlte er zwar knapp um genau 22 Sekunden, dennoch war sein Fazit ein positives: „Dafür, dass es mein erster Weltcup war, ist es gut gelaufen.“ Das fand auch Bundestrainer Peter Schaupp. „Christian hat sich prima aus der Affäre gezogen.“


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 32% des Artikels.

Es fehlen 68%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten