Anzeige

Sport

Oberensingen will sich Titel nicht nehmen lassen

05.03.2009, Von Jörn Kehle — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Wolfschlugen und TFC Köngen als schärfste Verfolger – Makedonikos noch mit Außenseiterchancen

Der Meisterschafts-Topfavorit TSV Oberensingen ist dieser Rolle bisher absolut gerecht geworden. Zwölf Siegen stehen lediglich zwei Remis gegenüber. Der schärfste Verfolger ist der ebenfalls hoch gehandelte TSV Wolfschlugen, der sechs Zähler Rückstand auf die „Sandhasen“ hat. Ebenfalls noch im Rennen sind der Dritte TFC Köngen und der Vierte GFV Makedonikos Nürtingen.

Für die TSV Oberensingen ist die Vorrunde sehr gut verlaufen. Die „Sandhasen“ sind ungeschlagener Tabellenführer und möchten diese Position auch in den verbleibenden Partien nicht mehr aus den Händen geben. Die ersten sieben Spiele konnten allesamt gewonnen werden, erst gegen Neckarhausen II gab es eine Nullnummer.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport