Anzeige

Sport

Oberboihingen in Aichwald überrannt

26.09.2011 00:00, Von Heinz Böhler — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 1: Nach der herben 1:6-Niederlage muss Trainer Musiol gehen – Wolfschlüger Höhenflug hält an

Der 3:2-Sieg über den SC Altbach festigt die Stellung des TSV Wolfschlugen auf Tabellenplatz zwei. Der TSV Köngen fiel durch das knappe 2:3 im Lokalderby gegen den TSV Denkendorf in die Mitelmäßigkeit zurück. Noch schlimmer traf es den TSV Oberboihingen, der gegen Neuling ASV Aichwald mit 1:6 verlor und daraufhin seinen Trainer Sven Musiol vor die Tür setzte (siehe auch Artikel „TSVO schasst Musiol“).

Nach dem 2:2 auf eigenem Platz gegen die SG Eintracht Sirnau schmolz der Vorsprung des Tabellenführers FV Plochingen auf ein mageres Pünktchen gegenüber dem TSV Wolfschlugen. Den wiederum trennt ebenfalls nur ein Punkt vom Tabellendritten TSV Wäldenbronn-Esslingen, der seinen Gegner TSV Deizisau II nur mit einem mühsam erkämpften 4:3-Erfolg niederringen konnte. Die fünfte Niederlage des Ex-Bezirksligisten TSV Harthausen – 1:4 gegen die TSG Esslingen – lässt die Rote Laterne an der Esslinger Straße zu Filderstadt noch intensiver leuchten.

TSV Wolfschlugen – SC Altbach 3:2


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport