Anzeige

Sport

Nürtinger lassen es krachen

13.10.2018, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Rudern: RCN siegt in vier seiner sieben Rennen beim Tü-Sprint

Der Nürtinger Männer-Achter mit Hannes Grissinger, Christian Heszler, Julian Defillion, Dominic Imort, Tim Liebrich, Oliver Peikert, Nick Blankenburg, Marvin Rüdt und Steuerfrau Pauline Sauter (von links) holte den entscheidenden Punkt für den Gewinn in der Gesamtwertung. Foto: Defillion
Der Nürtinger Männer-Achter mit Hannes Grissinger, Christian Heszler, Julian Defillion, Dominic Imort, Tim Liebrich, Oliver Peikert, Nick Blankenburg, Marvin Rüdt und Steuerfrau Pauline Sauter (von links) holte den entscheidenden Punkt für den Gewinn in der Gesamtwertung. Foto: Defillion

Nach einigen Jahren Unterbrechung lud der Tübinger Ruderverein Fidelia erstmals wieder zum „Tü-Sprint“ ein, einer Kurzstreckenregatta über die Distanz von nur 350 Metern. Mit 14 Sportlern war der Nürtinger Ruderclub dieser Einladung gefolgt. Insgesamt vier von sieben angetretenen Rennen konnten die RCN-Starter für sich entscheiden.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 51% des Artikels.

Es fehlen 49%



Anzeige

Sport

Munteres Wettschießen unter der Teck

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oguz trifft beim 11:1 von Spitzenreiter FCF in Dettingen fünfmal – Köngen bleibt dran – SGEH und Neckartailfingen landen wichtige Siege

Was für eine Einstimmung auf die Oster-Feiertage: Die Bezirksliga-Angreifer ballerten am Gründonnerstag um die Wette und stellten mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten