Anzeige

Sport

Nürtinger Jungs Zweiter

27.03.2014, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Judo: Württembergische Mannschaftsmeisterschaften der U 15

Bei den Württembergischen Mannschaftsmeisterschaften der Altersklasse U 15 haben die Judoka des JV Nürtingen die Vizemeisterschaft geholt. Und sich damit das Ticket für die Süddeutschen Mannschaftsmeisterschaften der Vereine gesichert.

Der JV Nürtingen startete mit einer Jungen- und einer Mädchenmannschaft. Die noch sehr junge Nürtinger Mädchenmannschaft, vier von fünf Kämpferinnen gehören zu dem jüngsten Jahrgang in dieser Altersklasse, beendete das Turnier gegen die starke Konkurrenz auf Platz fünf. Lediglich ein Erfolg gegen den KSV Esslingen stand letztlich für Marie Elischer, Patricia Szili, Annik Klaschka, Lea Geister und Franziska Hähnle zu Buche.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 40% des Artikels.

Es fehlen 60%



Anzeige

Sport

Wolfschlugens Top-Talent – erst Nationalteam, dann zum Lokalrivalen?

„Sie ist vielleicht das größte Talent, das wir jemals bei uns hatten“, sagt Rouven Korreik, Trainer des Baden-Württemberg-Oberligisten TSV Wolfschlugen, über Leonie Dreizler (Mitte rechts). Aktuell bestreitet die Handballerin aus der „Hexenbanner“-Jugend im Rahmen eines Lehrgangs der deutschen U17-Nationalmannschaft eine Reihe an Testspielen…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten