Anzeige

Sport

Noch alles drin für die BSN II

16.12.2017, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen, Landesliga Süd Recurve: Durchwachsener Auftritt der Nürtinger

Die Bogenschützen Nürtingen II stehen in der Landesliga Süd Recurve nach dem zweiten Wettkampftag in Altheim-Waldhausen auf Tabellenplatz sechs. Die Chancen, sich weiter nach oben zu kämpfen, sind aber weiterhin da.

Zum zweiten Wettkampftag war der langjährige BSN-Schütze Michael Werz mitgefahren, um den fehlenden Thomas Burk zu ersetzen. Ein Unentschieden im ersten Satz rüttelte die Nürtinger gegen die SGi Dürmentingen wach. Die weiteren Sätze gewannen die BSN dann klar und siegten 7:1. Die Glückssträhne hielt auch im zweiten Match gegen den PSV Reutlingen II an, den die Nürtinger 6:4 bezwangen. Im dritten Match gegen den SSV Hechingen gingen die Ringzahlen bei beiden Mannschaften in die Höhe, aber die Hechinger hatten den längeren Atem und nahmen die Matchpunkte am Ende deutlich mit (7:1). Dieser Dämpfer machte den Nürtinger Schützen zu schaffen und drückte auch auf ihre Leistung. Waldmössingen besiegte die BSN II 6:0.

Nach der Pause hielt Tabellenführer BWT Kirchentellinsfurt Nürtingen mit 6:2 in Schach. Beim 0:6 gegen Weilheim hatten die BSNler noch weniger zu bestellen. Punkte fürs Nürtinger Konto gab’s schließlich noch im Duell mit der SGes Seebronn, das die BSN 6:0 gewannen. thb

Anzeige

Sport

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten