Anzeige

Sport

Nicht den Hauch einer Chance

04.10.2011, Von Jürgen Sigel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball, 3. Liga Süd, Frauen: TG Nürtingen kommt in Allensbach mit 24:37 unter die Räder

Mit der Hoffnung auf eine Außenseiterchance angereist, zerstoben sämtliche Ambitionen der TG Nürtingen am Samstagabend schon in den letzten fünfzehn Minuten der ersten Halbzeit.

Gehandicapt durch den kurzfristigen Ausfall von Rückraumspielerin Simone Müller, hatte die Turngemeinde einem wahren Wirbel des kompromisslos agierenden SV Allensbach nichts mehr entgegenzusetzen, weshalb die Partie bereits zum Seitenwechsel beim 19:6 vorentschieden war. „Nach dem letzten Spiel hatten wir uns eigentlich etwas mehr ausgerechnet“, deutete TG-Trainer Wilfried Günther mit wenigen Worten in der abschließenden Pressekonferenz die große Enttäuschung auf Seiten der Gäste vom Neckar an. „Wir haben nicht richtig ins Spiel gefunden, weshalb der Sieg auch in dieser Höhe verdient an den SV Allensbach ging“, ergänzte Günther und hob damit insbesondere auf den Verlauf der ersten Spielhälfte ab.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 18% des Artikels.

Es fehlen 82%



Anzeige

Sport

Munteres Wettschießen unter der Teck

Fußball-Bezirksliga Neckar-Fils: Oguz trifft beim 11:1 von Spitzenreiter FCF in Dettingen fünfmal – Köngen bleibt dran – SGEH und Neckartailfingen landen wichtige Siege

Was für eine Einstimmung auf die Oster-Feiertage: Die Bezirksliga-Angreifer ballerten am Gründonnerstag um die Wette und stellten mit…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten