Anzeige

Sport

Neuffen macht Riesenschritt

14.05.2010, Von Sebastian Gugel — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Kreisliga A, Staffel 2: Nach 2:0-Sieg so gut wie gerettet – Beuren vergibt 2:0-Führung

Die beiden Kirchheimer Stadtrivalen marschieren weiterhin gemeinsam vorneweg. Der VfL II (gewann 3:0 bei Neckartailfingen II) bleibt Erster, der AC Catania, mit 4:1 gegen die SF Dettingen erfolgreich, hält den Titelkampf weiter offen. Im Keller hat Neuffen mit einem 2:0-Sieg über Ohmden einen Riesenschritt in Richtung Nichtabstieg gemacht.

Beuren patzte dagegen mit 2:3 in Oberboihingen, Altdorf sicherte sich beim 1:1 gegen den TBN zumindest einen Zähler. Dreifach punkten konnten der FC Frickenhausen II beim 1:0 gegen Raidwangen, der TSV Ötlingen (3:2 über Jesingen II) und der TV Neidlingen, der in der torreichsten Partie mit 4:3 gegen Notzingen die Oberhand behielt.

FC Frickenhausen II – TSV Raidwangen 1:0


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 14% des Artikels.

Es fehlen 86%



Anzeige

Sport

Konkurrenz belebt das Geschäft

Frauenhandball, Dritte Liga Süd: Aufsteiger Wolfschlugen hat sich qualitativ und quantitativ verstärkt und peilt den Klassenverbleib an

„Der Sprung in die Dritte Liga ist immens“, sagt Rouven Korreik. Der Handballtrainer des TSV Wolfschlugen weiß, dass auf den Aufsteiger in der neuen Spielklasse hohe…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten