Anzeige

Sport

Neuer Rekord durch Dorer

04.06.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogenschießen: 656 Ringe bei den Bezirksmeisterschaften

Bei den Bezirksmeisterschaften der Bogenschützen in Mehrstetten gab es in diesem Jahr neben tollen Ergebnissen auch Rekorde. Die BS Nürtingen holten zehnmal Gold, dreimal Silber und viermal Bronze.

Auf Scheibe eins und zwei waren die bekannt starken Schützen vereint. Florian Dorer zeigte schon in der ersten Hälfte, dass der äußerlich noch müde Ausdruck nur Schein war. 328 Ringe standen auf seiner Ergebnisliste und damit die klare Führung vor seinem Vereinskollegen Volker Kindermann. Nach der Pause wiederholte er das Ergebnis nochmals und der neue Rekord in der Schützenklasse mit 656 Ringen war aufgestellt. Kindermann (628) blieb auf dem zweiten Platz vor Andreas Telle von Tell Weilheim (609). Auch der dritte Schütze aus Nürtingen, Michael Werz, hatte die magische Zahl von 600 mit 601 Ringen überschritten.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 30% des Artikels.

Es fehlen 70%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten