Anzeige

Sport

Neue Herausforderung

12.01.2010 00:00, Von Harald Landwehr — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tennis: Rene Gramminger verlässt Zweitliga-Absteiger Vaihingen

Beim Tennisclub Blau-Weiß Vaihingen/Rohr geht in wenigen Monaten eine Ära zu Ende. Nach neun Jahren an der Heßbrühlstraße verlässt der in Zizishausen lebende Trainer Rene Gramminger Ende März den Damen-Regionalligisten und wechselt zum TC Degerloch. „Ich habe schon länger darüber nachgedacht und wollte noch einmal eine neue Herausforderung suchen“, sagt der 43-jährige Ex-Profi.

Ginge es allein nach der Höhe der Spielklasse, dann wäre Grammingers Wechsel vom Schwarzbach an die Hohe Eiche ein sportlicher Abstieg: Bislang war der erfahrene Tennistrainer hauptsächlich für den äußerst erfolgreichen weiblichen Nachwuchs und die beiden Damenmannschaften in Vaihingen zuständig. So gab es mit den Juniorinnen seit 2001 insgesamt vier württembergische Meistertitel, daneben stieg der Nürtinger mit dem ersten Damenteam von Blau-Weiß vor zwei Jahren in die Zweite Bundesliga auf.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 23% des Artikels.

Es fehlen 77%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten