Anzeige

Sport

Nächster Coup des Neulings

12.09.2011 00:00, Von Doris Schmid — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Tischtennis-Bundesliga: Überragender Matsudaira führt TTC zum Sieg über Ochsenhausen

Aufsteiger TTC matec Frickenhausen sorgt weiter für Furore, feierte im zweiten Spiel den zweiten Sieg. Nach rund drei Stunden Spielzeit verwandelte Jakub Kosowski seinen ersten Matchball zum sensationellen 3:2- Sieg gegen den Vizemeister TTF Ochsenhausen.

Nach dem Auftaktsieg gegen Werder Bremen fieberten im TTC-Lager alle der Heimpremiere entgegen. Während die Oberschwaben aus dem Vollen schöpfen konnten und komplett antraten, musste Frickenhausens Trainer Jian Xin Qiu auf Torben Wosik verzichten, der an einer Rückenverletzung laboriert. Für ihn kam Krisztian Nagy zum Einsatz.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 15% des Artikels.

Es fehlen 85%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten