Anzeige

Sport

Nächste Prüfung für VfL

14.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Basketball, Zweite Bundesliga

Es war einmal mehr spektakulär, denkbar knapp und unheimlich spannend: mit einem 83:80-Erfolg gegen den Nürnberger BC setzten die Zweitliga-Basketballer der VfL Kirchheim Knights ihre jüngste Erfolgsgeschichte fort.

Beim Heimspiel am kommenden Samstag gegen den Dauerrivalen Saarpfalz braves dürfen sich die Fans erneut auf eine hochklassige Partie freuen. Dank des beeindruckenden Sieges gegen den Geheimfavoriten aus Nürnberg und der guten Bilanz von drei Siegen aus vier Spielen befindet sich das neu formierte Team von Coach Frenkie Ignjatovic auf Tabellenplatz vier. Beeindruckend ist dabei das hohe Niveau und die Ausgeglichenheit, die das Knights-Team 2011 auszuzeichnen scheint: neben den Neuzugängen Devin Uskoski, Ahmad Smith sorgte Center Doug Thomas jüngst für spektakuläre Flug-Szenen.

Am kommenden Samstag, 15. Oktober, kommt es nun zur nächsten schweren Prüfung von Tomasevic, Brooks und Co. Die Knights empfangen in der heimischen Sporthalle Stadtmitte den Aufstiegsfavoriten aus dem Saarland, die Saar-Pfalz braves. Dieses Spiel könnte für die Mannschaft um den deutschen U 19-Nationalspieler Besnik Bekteshi richtungsweisend sein. Der 18-jährige gebürtige Kirchheimer und Shootingstar konnte besonders in den bisherigen Heimspielen die Fans von seinem Können überzeugen. Sprungball ist um 19.30 Uhr, weitere Infos unter www.kirchheim-knights.de. cs


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 58% des Artikels.

Es fehlen 42%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten