Anzeige

Sport

Nächste hohe Hürde

14.10.2011 00:00, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Oberliga, Frauen

Nach der 2:3-Pleite im Heimspiel gegen den TV Derendingen steht dem TB Neckarhausen die nächste hohe Hürde bevor. Die Grün-Weißen gastieren am kommenden Sonntag beim Tabellendritten TSG 1899 Hoffenheim II am Förderzentrum in St. Leon-Rot.

Die Gastgeberinnen mussten am Sonntag die erste Niederlage einstecken. Mit 0:1 musste sich die Truppe des Trainerteams Marco Göckel und Lena Forscht beim Spitzenreiter Unterzeil geschlagen geben. Dieser Ausrutscher soll sich gegen den TBN nicht wiederholen. Schließlich verfolgen die Hoffenheimerinnen das Ziel Aufstieg. Außerdem möchten sie Revanche für die 0:2-Heimschlappe aus der Vorsaison.

Doch gerade diese Partie sollte Neckarhausen Auftrieb geben. Spielerisch waren die Wolter-Schützlinge zwar unterlegen, doch mit Willen, Laufbereitschaft und einer geschlossenen Mannschaftsleistung konnte der Mitfavorit bezwungen werden. Es ist immer alles möglich, wenn der Einsatz stimmt. Das sollten sich die Beutwang-Kickerinnen (wieder) zu Herzen nehmen und schnellstmöglich die ungewohnte Unsicherheit ablegen. ag


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

10-Tage-Angebot

  • 10 Tage alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

5,00 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 52% des Artikels.

Es fehlen 48%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten