Anzeige

Sport

Nach Pause aufgedreht

23.03.2010, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Handball-Kreisliga A

Keine Probleme hatte der Meister der Handball-Kreisliga A beim TV Plochingen III. Die TG Nürtingen II siegte 32:23.

Die Gäste präsentierten sich in der ersten Halbzeit alles andere als meisterlich. Viel zu passiv wurde in der Abwehr agiert. Und auch im Angriff schien das Spiel der Männer um Trainer Stefan Eidt einfach keine Konstanz zu bekommen. Technische Fehler und große Unkonzentriertheiten im Abschluss führten dazu, dass es zur Halbzeit nur 11:10 für die TG stand.

Nach der Pause kamen die Gäste besser ins Spiel. Die taktische Umstellung auf zwei Kreisläufer zahlte sich nach und nach aus und Plochingen wusste mit der neuen Angriffsformation nur wenig anzufangen. Die Partie blieb auf einem mittelmäßigen Niveau, was auch Trainer Stefan Eidt nach dem Spiel so sah: „Unter den Blinden ist bekanntlich der Einäugige König, und wir sind hier als Einäugige vom Platz gegangen.“ Denn insgesamt war die TGN II wieder einmal die stärkere Mannschaft und fuhr den Sieg letztlich absolut zu Recht ein. Am Samstag (20 Uhr) steigt gegen den TV Altbach der Saisonabschluss in der Theodor-Eisenlohr-Halle.

TG Nürtingen II: Kromer, Bücker; Feuchter (3), Sommer, Kazazic (11/3), Schicht (3), Hauptvogel (2), Ahlgrimm (4), Höpper (2), Henzler (2), Schiemann (3), Kirchner (2).

Sie möchten den gesamten Artikel lesen ?

Sie sehen 55%
des Artikels.

Es fehlen 45%
Als Abonnent der Nürtinger Zeitung/Wendlinger Zeitung haben Sie automatisch Zugriff auf alle Artikel. Alle anderen benötigen einen gültigen kostenpflichtigen Zugangspass.
Melden Sie sich rechts oben auf der Seite bei Mein Konto entweder mit Ihrer AboCard-Nr. oder Ihren ntz.de-Zugangsdaten an.

Nur 3 Schritte für Neu-Kunden:
• Zugangspass wählen und auf "Auswählen" klicken
• E-Mail-Adresse und Passwort für neues Konto eingeben
• Bezahlen per PayPal
Tagespass
24 Std. für nur 1.20 €
Infos
Wochenpass
7 Tage für
nur 7.20 €
Infos
Monatspass
30 Tage für nur 25.00 €
Infos
Ich bin Abonnent oder ntz.de-Kunde und möchte mich einloggen.

Sport

Flattern beim großen Finale die Nerven?

Fußball-Relegation: Herausforderer TSV Oberensingen und der TSV Köngen kämpfen in Wernau um den letzten Landesliga-Platz

Die TSV Oberensingen will zurück in die Landesliga, nach 44 unendlich lang anmutenden Jahren in der fußballerischen Bedeutungslosigkeit. Der TSV Köngen möchte den Absturz in die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten