Anzeige

Sport

Murat Isik erzielt den Siegtreffer

07.11.2011 00:00, Von Dirk Schwarz — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Fußball-Landesliga, Staffel 2: Frickenhausens Coach nahm in Bad Boll 3:2-Sieg selbst in die Hand

Arge Personalnot herrschte beim FC Frickenhausen. Zu viele Verletzte und gesperrte Spieler muss FC-Coach Murat Isik im Moment verschmerzen. Mit lediglich drei Ersatzspielern, darunter Trainer Isik selbst, traten die Frickenhäuser daher beim TSV Bad Boll an.

Zu Beginn des Spiels beherrschten die Gäste die Einheimischen fast nach Belieben. Bereits in der dritten Minute gab es die erste Möglichkeit für Manuel Horeth nach einem Freistoß von Domenique Rodrigues, aber der 20-Meter-Schuss verfehlte sein Ziel deutlich. Nach sechs Minuten versuchte es Emrah Polat aus 20 Metern, aber der Keeper der Einheimischen, Gühring, konnte klären. In der 17. Minute dann eine schöne Kombination, eingeleitet von Rodrigues über Antonio Tunjic zu Horeth, aber wiederum konnte Gühring parieren.

Kurz darauf sah man den ersten Angriff der Hausherren über Rechts, doch die Flanke von Sebastian Aust konnte FC-Kapitän Robin Jaksche zur Ecke klären, die allerdings Folgen haben sollte. Nach der Ecke kam Moritz Straub im Fünf-Meter-Raum völlig frei zum Kopfball und ließ FC-Keeper Norman Volber keine Chance (21. Minute.).


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 20% des Artikels.

Es fehlen 80%



Anzeige

Sport

Reichlich Erfahrung aus Ungarn

Frauenhandball, Zweite Bundesliga: Nürtingens Neuzugang Sarolta Selmeci trifft zum zweiten Mal binnen acht Tagen auf einen Ex-Klub

Rein tabellarisch ist es ein Kellerduell. Vor dem dritten Saisonspiel morgen (19.30 Uhr) zwischen den noch punktlosen Zweitliga-Handballerinnen der TG Nürtingen und des SV…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten