Anzeige

Sport

Motorradtrial

25.07.2007, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Motorradtrial

Jeweils zweite Plätze in Schorndorf bei BWJ- und TSG-Meisterschaft

Am vergangenen Wochenende fanden die Läufe zur Baden-Württembergischen und zur Trial-Süd-Gau-Meisterschaft in Schorndorf statt. Starker Regen am Vortag verhieß nichts Gutes, aber der Samstag blieb dann doch trocken und so konnten 88 Starter um Punkte und Platzierungen kämpfen.

Hans Greiner und sein Team hatten sich Mühe gegeben, um den gestiegenen Anforderungen gerecht zu werden, und die Sektionen möglichst schwierig gestaltet. Für die Einsteiger und Neulinge waren reine Fahrsektionen abgesteckt. Die Klassen 2, 3 und 4 hatten eigene Sektionen. Steile Bergauffahrten und ebenso steile Bergabfahrten über Baumstämme und rutschiges Gras sorgten bei den Zuschauern für Begeisterung. Hier entschied tatsächlich das fahrerische Können der Trialakrobaten über die Platzierungen. Dies war bei den Anfängern und Neulingen nicht ganz so leicht.

Robin Rebele vom MSC Köngen-Wendlingen traf es in der letzten Runde besonders hart. Er hatte nach drei Runden nicht einen einzigen Fehlerpunkt. Eine höchst umstrittene Punktrichterentscheidung brachte ihm dann fünf Fehlerpunkte ein und warf ihn zurück auf den sechsten Platz. Die restlichen Sektionen fuhr er dann alle noch fehlerfrei. In der gleichen Klasse landete Michelle Reiner auf Rang acht und Maria Frey auf Platz 14.


Sie möchten den gesamten Artikel lesen?


Jetzt direkt weiterlesen!

  • 14 Tage gratis alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

0,00 €

Tagespass

  • 24 Std. alle Artikel und das E-Paper lesen

1,20 €

6-Wochen-Angebot

  • 6 Wochen alle Artikel und das E-Paper lesen
  • Endet automatisch

19,90 €

Digitalabo

  • Alle Artikel und das E-Paper im Abo lesen
  • monatlich kündbar

22,50 €


Ich bin bereits Abonnent


Sie sehen 28% des Artikels.

Es fehlen 72%



Anzeige

Sport

Umjubeltes Ende einer mitreißenden Reise

Fußball: Der TSV Köngen schießt sich mit einem überraschend souveränen 5:1-Sieg gegen Weilheim zurück in die Landesliga

Die dritte Aufgabe entpuppte sich als die einfachste. Mit einem 5:1-Erfolg gegen den TSV Weilheim hat der TSV Köngen gestern Nachmittag vor über 2000 Zuschauern in Jesingen auch die…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten