Anzeige

Sport

Meisterschaft verpasst

09.02.2019, — Artikel ausdrucken E-Mail verschicken

Bogen-Landesliga Süd

Eine klare Niederlage im allerletzten Match des vierten und letzten Wettkampftages der Bogen-Landesliga Süd kostete der SGes Bempflingen die Meisterschaft. Die Bempflinger verloren gegen den neuen Meister BSC Laupheim mit 1:7 und mussten sich mit der Vizemeisterschaft begnügen. Die BS Nürtingen II sicherten sich mit Platz fünf den Klassenerhalt.

Die Bempflinger steuerten auf Meisterschaftskurs. Nur gegen die BSN II mussten sie sich mit einem 5:5 zufrieden geben, gegen Hechingen (6:0), Dürmentingen (7:1), Villingendorf (6:4), Seebronn (6:0) und Biberach (6:0) gab es überwiegend klare Siege. Die Laupheimer waren zum Abschluss jedoch eine Nummer zu groß und verdrängten die SGes noch von der Tabellenspitze. Mit einem Zähler Vorsprung wurde der BSC Meister.

Die BSN II boten den Laupheimern erbitterten Widerstand und zogen erst nach fünf Sätzen mit 4:6 den Kürzeren. Gegen den SSV Hechingen, der dem Wettkampf fernblieb, gab es ein 6:0 und ansonsten neben dem 5:5 gegen Bempflingen (nach einer 5:1-Führung) nur noch eine Punkteteilung gegen die SGi Dürmentingen. Die übrigen Matches gegen die TG Biberach (4:6), die SGes Seebronn (4:6) und SV Villingendorf (0:6) wurden zum Teil äußerst knapp verloren, unterm Strich aber mit Platz fünf das Klassenziel erreicht. uba

Anzeige

Sport

Der Favorit kommt von der Teck

Bezirksliga Neckar-Fils: Elf Rivalen trauen dem ambitionierten VfL Kirchheim den Aufstieg zu – Auch der FC Donzdorf und der TSV Deizisau stehen hoch im Kurs

Was vergangene Saison der FC Frickenhausen war, ist in diesem Jahr der VfL Kirchheim – die Verantwortlichen der Vereine der Bezirksliga…

Weiterlesen

Mehr Sport Alle Sport-Nachrichten